Berufliche Grundbildung

Im Gesundheitswesen sieht kein Tag wie der andere aus. Der Berufsalltag ist von Spannung und Abwechslung geprägt. Assistenten/innen und Fachfrauen/Fachmänner Gesundheit arbeiten im Team und mit Menschen aus verschiedensten Fachrichtungen sowie mit Patientinnen und Patienten zusammen.

Die berufliche Grundbildung startet direkt nach der obligatorischen Schulzeit und dauert je nach Ausbildung 2 bzw. 3 Jahre.

Nach der beruflichen Grundbildung ist noch lange nicht Schluss, denn es gibt unzählige Möglichkeiten sich weiterzubilden und weiter zu kommen.

Im August 2018 werden die ersten angehenden Medizinproduktetechnologinnen und Medizinproduktetechnologen mit ihrer Ausbildung in der Aufbereitung von medizinischen Produkten beginnen. Die neue berufliche Grundbildung richtet sich an all jene, die ihr technisches Interesse und ihr manuelles Geschick für den Einstieg in das sich rasant entwickelnde Gesundheitswesen nutzen wollen.

Weitere Informationen finden Sie unter dem Register der jeweiligen Ausbildung.