Überbetriebliche Kurse

Pflegefachperson HF mit Schwerpunkt Psychiatrie als Instruktorin/Instruktor ÜK FaGe

Die Organisation der Arbeitswelt Gesundheit Zürich (OdA G ZH) ist der Branchenverband in Bildungsfragen für das Gesundheitswesen im Kanton Zürich.
Er engagiert sich für die Qualität und Weiterentwicklung der Berufsbildung, vertritt die Arbeitgeber in Bildungsfragen und engagiert sich für die Nachwuchsförderung.
Die OdA G ZH bietet im Kurszentrum in Zürich-Manegg auf Sekundarstufe II die obligatorischen überbetrieblichen Kurse (ÜK) des dritten Lernortes für die Ausbildungen Fachfrau/Fachmann Gesundheit (FaGe) EFZ, Assistent/in Gesundheit und Soziales (AGS) EBA, sowie Medizinproduktetechnologin/Medizinproduktetechnologe (MPT) EFZ an.
Der Branchenverband ist ein expandierendes Unternehmen.
Näheres erfahren Sie auch über www.oda-g-zh.ch.
Die OdA Gesundheit Zürich bietet jährlich durchschnittlich 2300 Lernenden des Berufes Fachfrau/Fachmann Gesundheit den Besuch der überbetrieblichen Kurse an.

Zur Ergänzung unseres Pools an Instruierenden suchen wir für den Bereich überbetriebliche Kurse Fachfrau/Fachmann Gesundheit eine

Pflegefachperson HF mit Schwerpunkt Psychiatrie als Instruktorin/Instruktor ÜK FaGe

In dieser Funktion führen Sie eintägige überbetriebliche Kurse mit bis zu 16 jugendlichen Lernenden durch. Die Lernenden arbeiten in verschiedenen pflegerischen Bereichen des Gesundheitswesens wie Langzeitpflege (Pflegezentren), Akutpflege (Spital), Psychiatrie, Spitex und KJFF (Kinder/Jugendliche/Familien/Frauen).

Ihr Profil:
Für diese spannende und anspruchsvolle Aufgabe suchen wir Pflegefachpersonen HF mit mindestens 2 Jahren Berufserfahrung im Fachbereich Psychiatrie.
Sie verfügen über einen reichen Erfahrungs- und Wissenshintergrund, der es Ihnen ermöglicht, den Lernenden unter Einbezug von Praxissituationen, Lerninhalte handlungsorientiert näher zu bringen.
Der Umgang mit Jugendlichen bereitet Ihnen Freude.
Vorzugsweise haben Sie Erfahrung im Unterrichten von Gruppen und bringen eine berufspädagogische Weiterbildung wie beispielsweise SVEB1 mit.
Sie verfügen über zeitliche Kapazität von mehreren Tagen in den angegebenen Kalenderwochen (KW) der jeweiligen ÜK-Themen:

  • KW 03 - 08: Tagesgestaltung und Ressourcenförderung
  • KW 23 - 28: Umgang mit Menschen in Abhängigkeitserkrankungen
  • KW 37 - 40: Pflege von Menschen in einer suizidalen Krise

Sind Sie interessiert? Dann senden Sie bitte Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen per Mail an: amanda.murillo@oda-g-zh.ch

Für weitere Informationen und Fragen steht Ihnen Silke Achnitz, Leitung Bereich FaGe,
unter der Telefonnummer 044/576 86 21 gerne zur Verfügung.

Kontakt

Silke Achnitz

Frau

Silke Achnitz

Leitung Bereich FaGe