Stand an der Berufsmesse

Über 55'000 Jugendliche, Eltern und Lehrpersonen besuchen jedes Jahr im November die Berufsmesse in Zürich. Im Auftrag der Gesundheitsdirektion präsentiert die OdA Gesundheit Zürich mit ihrer Marke puls-berufe.ch die nicht universitären Gesundheitsberufe mit Schwergewicht auf den Pflegeberufen.   

Jährlich informieren sich tausende interessierte Personen an der Berufsmesse über eine Vielzahl an Lehrberufen, Grund- und Weiterbildungsmöglichkeiten. Viele Jugendliche finden den Weg zur Berufsmesse Zürich gleich zweimal: unter der Woche mit ihrer Schulklasse und an den schulfreien Nachmittagen oder am Samstag in Begleitung der Eltern. Vor allem den Samstag nutzen viele Eltern, um sich gemeinsam mit ihren Kindern über die Gesundheitsberufe am Stand von puls-berufe.ch und anschliessende Weiterbildungsmöglichkeiten zu informieren.

Spannende Tätigkeitsposten wie beispielsweise die simulierte Blutentnahme, die Wundversorgung oder das gegenseitige Blutdruckmessen ermöglichen hautnah Einblicke in die Pflegeberufe. Zusätzlich werden auch die technischen Berufe wie Medizinproduktetechnologe/-technologin EFZ, Biomedizinische Analytiker/in HF, Radiologiefachmann/-fachfrau HF und Fachmann/Fachfrau Operationstechnik HF vorgestellt.  

Um den Stand von 110m2 kompetent zu betreuen sind pro Jahr rund 100 engagierten Pflegeprofis und Lernenden aus Spitälern, Spitex, Langzeitpflege sowie Fachpersonen aus den Bildungszentren und der Laufbahnberatung im Einsatz. 

Die nächste Berufsmesse Zürich findet vom 17. bis 21. November 2020 in der Messe Zürich statt. 

Kontakt

Silvia Kraus

Frau

Silvia Kraus

Verantwortliche Events & Digital Marketing