Informationen für Instruierenden Fachfrau/Fachmann Gesundheit

Instruktorin/Instruktor FaGe an der OdA Gesundheit Zürich ist eine spannende und erfüllende Aufgabe. Sind Sie interessiert an einer Lehrtätigkeit in den Überbetrieblichen Kursen FaGe?

Mehr als 2300 angehende Fachfrauen und Fachmänner Gesundheit besuchen aktuell die überbetrieblichen Kurse an der OdA Gesundheit Zürich. Die Instruierenden ÜK unterstützen und fördern die Lernenden im Erreichen der beruflichen Handlungskompetenz und stellen den Transfer zwischen Theorie und Praxisalltag sicher. Inhaltliche Grundlage bilden die Vorgaben gemäss Ausbildungshandbuch FaGe der OdASanté.

Hier finden Sie alle Informationen rund um die Instruktoren-Tätigkeit FaGe bei der OdA Gesundheit Zürich.

Anforderungsprofil

Für die Tätigkeit als Instruierende/Instruierender FaGe an der OdA Gesundheit Zürich müssen SIe folgende Voraussetzungen mitbringen:

  • Abschluss der höheren Berufsbildung oder gleichwertige Qualifikation im Fachgebiet, in dem unterrichtet wird
  • Mindestens zwei Jahre Berufspraxis im Fachgebiet, in dem der Unterricht erteilt wird
  • Berufstätigkeit im entsprechenden Fachgebiet
  • Berufspädagogische Bildung
    • a) von 600 Lernstunden, wenn die Lehrtätigkeit hauptberuflich ausgeübt wird (hauptberuflich = mind. die Hälfte der wöchentlichenArbeitszeit)
    • b) von 300 Lernstunden, wenn die Lehrtätigkeit nebenberuflich ausgeübt wird (nebenberuflich = weniger als die Hälfte der wöchentlichen Arbeitszeit,jedoch durchschnittlich vier oder mehr Wochenstunden)
  • Kenntnisse über die Ausbildung zur Fachfrau/Fachmann Gesundheit (Ausbildungshandbuch FaGe der OdASanté mit Bildungsplan, Bildungsprogramm und Modell-Lehrgang)
  • Kenntnisse über die Schweizerische Berufsbildungssystematik
  • Freude und Erfahrung im Umgang mit Jugendlichen

Dokumente für FaGe Instruierende

Kontakt

Silke Achnitz

Frau

Silke Achnitz

Leitung Bereich FaGe