Struktur

Im Auftrag der Gesundheitsdirektion ist die OdA Gesundheit Zürich mit der Marke «Puls Berufe» für die koordinierte Image- und Nachwuchskommunikation der nicht-universitären Gesundheitsberufe im Kanton Zürich verantwortlich. 

Dabei begleitet die «Kommission Nachwuchswerbung Gesundheitsberufe» die OdA Gesundheit Zürich bei der strategischen und konzeptionellen Ausrichtung des kommunikativen Auftritts. Die Mitglieder der «Kommission Nachwuchswerbung Gesundheitsberufe» bestehen aus 11 – 15 Personen. Um einen möglichst nahen Bezug zur Zielgruppe zu erreichen, sind Beauftragte aus Betrieben, Bildungszentren, der Fachhochschule, Politischen Behörden und der Laufbahnberatung in der Kommission vertreten.

Mit puls-berufe.ch wird das Ziel verfolgt, qualifizierte Mitarbeitende für die Gesundheitsberufe zu gewinnen und zu halten. Puls-berufe.ch wirbt nicht Personal für einzelne Betriebe an, sondern betreibt übergeordnete Image- und Nachwuchswerbung für alle kantonalen und staatsbeitragsberechtigten Institutionen im Gesundheitswesen des Kantons Zürich. Die Laufbahnberatung unterstützt dabei Jugendliche und Erwachsene bei der Wahl eines Gesundheitsberufs, eines Studiums oder einer Laufbahn. Zu den Anspruchsgruppen für die Kommunikation gehören neben den potentiellen Mitarbeitenden auch Personen aus Betrieben, Bildung, Politik und Bevölkerung.

Puls Berufe wird hauptsächlich durch Beiträge der Gesundheitsdirektion finanziert. Weitere Mittel fliessen auch aus Betrieben im Gesundheitswesen, Verbänden und der OdA Gesundheit Zürich.

Übersicht Organisation