News & Aktuelles

Hier erhalten Sie regelmässig die neusten Nachrichten aus dem Bereich «Überbetriebliche Kurse».

Qualitätsmanagement nach ISO Norm 21001

Mitteilung der ODA

Qualitätsmanagement nach ISO Norm 21001

Mit dem neuen ISO 21001 - Zertifikat garantiert die OdA Gesundheit Zürich ihren Kunden, dass die Qualität ihrer Bildungsangebote und Dienstleistungen international anerkannten Standards entspricht.

IPA der Assistent/innen Gesundheit und Soziales EBA

IPA der Assistent/innen Gesundheit und Soziales EBA

Nach zwei Jahren, in denen die Lernenden das Qualifikationsverfahren AGS aufgrund der Situation rund um Covid 19, nicht wie gewohnt absolvieren konnten, soll die praktische Prüfung (IPA) 2022 wieder in der Praxis durchgeführt werden.

Nun herrscht wieder Leben!

Nach den Sommerferien ging es endlich wieder los. Die überbetrieblichen Kurse starteten ab der Kalenderwoche 35 gestaffelt mit der Ausbildung zur/zum Medizinproduktetechnolog*in...
Wir stellen vor: Christel Johannsen, Leitung Bereich AGS

Wir stellen vor: Christel Johannsen, Leitung Bereich AGS

Christel Johannsen verantwortet seit dem 01. Juli 2021 den Bereich Assistentin, Assistent Gesundheit und Soziales (AGS EBA). Wir freuen uns für die künftigen Assistentinnen und Assistenten eine erfahrene und kompetente Fachperson gewonnen zu haben, welche ein gutes Gelingen der überbetrieblichen Kurse gewährleistet.

Lehrabschlussfeier der ersten MPT EFZ

Mitteilung der ODA

Lehrabschlussfeier der ersten MPT EFZ

2018 startete der erste Lehrgang des neuen Berufes Medizinproduktetechnologin/-technologe EFZ (MPT). 32 junge Personen wagten dieses Abenteuer. Nun drei Jahre später ist es geschafft und dreissig frischgebackene Medizinproduktetechnologinnen und -technologen dürfen stolz ihr Fähigkeitszeugnis entgegennehmen.

AGS Lehrabschlussfeier 2021

Mitteilung der ODA

AGS Lehrabschlussfeier 2021

Am Mittwoch 14. Juli 2021 fand die erste virtuelle Lehrabschlussfeier für Assistent:innen Gesundheit und Soziales EBA in Zürich statt. Nachdem im Vorjahr auf eine Abschlussfeier verzichtet werden musste, konnte mit diesem Format die langjährige Tradition fortgesetzt werden.

Geschäftsbericht OdA Gesundheit Zürich 2020

Geschäftsbericht OdA Gesundheit Zürich 2020

2020 war für die OdA Gesundheit Zürich ein aussergewöhnliches Jahr. Zusätzlich zur Eingewöhnung im neuen Kurszentrum
erschwerte die Coronapandemie unseren Arbeitsalltag und forderte vom gesamten Team viel Engagement und Kreativität.

dureschnufe.ch

dureschnufe.ch

Wichtige Hinweise für die psychische Gesundheit rund um das neue Coronavirus finden Sie hier.

Entkomme COVID-19

Entkomme COVID-19

Ein ernstes Spiel zur Verbesserung des Wissens über Infektionsprävention und -kontrolle bei Angehörigen der Gesundheitsberufe.

Ein herausforderndes "ÜK-Jahr"

Überbetriebliche Kurse

Ein herausforderndes "ÜK-Jahr"

Zwei Ereignisse haben dieses Jahr die überbetrieblichen Kurse besonders geprägt. Im Dezember 2019 fand der Umzug in das neue Kurszentrum statt. Kaum stellten sich die ersten Routinen in der neuen Umgebung ein, tauchte mit der Covid-19-Pandemie eine neue Herausforderung auf. Gute und praktikable Lösungen mussten gefunden werden. Eine Herausforderung, der die Mitarbeitenden der OdA Gesundheit Zürich mit Teamgeist, Engagement und Kreativität begegnet sind.

Mitteilung der ODA

Qualifikationsverfahren FaGe, MPT und AGS 2021

Die OdA Santé erarbeitete zusammen mit den Geschäftsführenden der kantonalen OdAs Grundsätze für die Sicherstellung der Qualifikationsverfahren 2021. Diese Grundsätze wurden anschliessend durch eine Arbeitsgruppe weiter verfeinert. Es ist das Ziel, die Durchführung der Lehrabschlussprüfungen Fachpersonen Gesundheit EFZ, Medizinproduktetechnologinnen und -technologen EFZ und Assistentinnen und Assistenten Gesundheit und Soziales EBA auf nationaler Ebene sicherzustellen und zu vereinheitlichen.

Schwester Liliane Juchli – die „Grande Dame“ der Pflege

Mitteilung der ODA

Schwester Liliane Juchli – die „Grande Dame“ der Pflege

Die Schweizer Ordensschwester Liliane Juchli ist am Montag 30. November 2020 im "Haus für Pflege" in Bern im Alter von 87 Jahren friedlich eingeschlafen. Schwester Liliane war eine der grossen Pionierinnen in der Professionalisierung und Lehre der Pflege im deutschsprachigen Raum. Mit ihrem Pflegelehrbuch "Allgemeine und spezielle Krankenpflege" hat sie Geschichte geschrieben.

Überbetriebliche Kurse während dem Lockdown

Überbetriebliche Kurse

Überbetriebliche Kurse während dem Lockdown

Die Entscheidung vom 16.3.2020 des Bundesrates über die pandemiebedingte, ausserordentliche Lage hatte für die OdA Gesundheit Zürich unter anderem zur Folge, dass der Präsenzunterricht der Überbetrieblichen Kurse (ÜK) vorübergehend eingestellt werden mussten. Der Bildungsbereich der OdA Gesundheit Zürich setzte sich sogleich intensiv damit auseinander, alternative Möglichkeiten für die Weiterführung der ÜK zu entwickeln und auszuarbeiten. Ziel war es, geeignete Lernformen für die Lerninhalte aus dem ÜK, welche ohne zwingenden Präsenzunterricht vermittelt werden können, auszuarbeiten und somit ein alternatives Kursangebot umzusetzen.

Überbetriebliche Kurse

Einstellung der ÜK bis am 24. April 2020

Gemäss dem Bundesratsbeschluss vom 13. März 2020 finden schweizweit keine Präsenzveranstaltungen in Schulen, Hochschulen und anderen Ausbildungszentren statt.

Im Kanton Zürich gilt diese Vorgabe bis die Frühlingsferien beendet sind. Darum finden bis und mit dem 24. April 2020 im Kurszentrum der OdA Gesundheit Zürich keine Überbetrieblichen Kurse statt.